Hilfsnavigation

Wappen Butera

   Butera

Rund 1.000 Bürgerinnen und Bürger haben Ihr Wurzeln in der sizilianischen Stadt Butera und in der Region Caltanisetta. Im Rahmen des Anwerbeabkommens, das 1955 zwischen Deutschland und Italien geschlossen wurde, kamen zahlreiche Arbeiter aus dieser Region nach Gevelsberg und prägen seither das Leben in unserer Stadt mit. Die Missione Cattolica Italiana bildet einen zentralen Anlaufpunkt für den Austausch. 2004 wurde entschieden, eine dritte Städtepartnerschaft mit Butera zu begründen, die seitdem viele gegenseitige Besuche von Vereinen und Händlern ermöglicht hat.