Hilfsnavigation

Gevelsberg für Touristen

Hier können Sie nachlesen, was Gevelsberg sehens- und erlebenswert macht. Auch Ferienwohnungen, Hotels und Wohnmobilstellplätze können Sie hier finden und als Eigentümerin oder Eigentümer gerne anbieten. Für nähere Auskünfte stehen Ihnen gerne die Ansprechpartner zur Verfügung.

Ansprechpartner

Frau Lena Dobrick
Büro für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing
Rathausplatz 1
58285 Gevelsberg
Telefon:
02332 771-172

Fax:
02332 771-830

E-Mail:

Raum:
308a

Detailansicht anzeigen
Visitenkarte anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden

Ansprechpartner

Herr Dietmar Grimm
Büro für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing
Rathausplatz 1
58285 Gevelsberg
Telefon:
02332 771-169

Fax:
02332 771-830

E-Mail:

Raum:
309

Detailansicht anzeigen
Visitenkarte anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden

Touristik in Gevelsberg

Die Stadt Gevelsberg liegt mit ihren rd. 32.500 Einwohnern im südlichen Ennepe-Ruhr-Kreis zwischen dem flachen Hügelland des Ruhrgebietes und dem sauerländischen Gebirgshochland. Sie wird von ihrer Tallage und dem Lauf der Ennepe deutlich geprägt. 

Die umfangreichen Waldflächen in unmittelbarer Nähe des eigentlichen Stadtgebietes sorgen für eine ausgezeichnete Qualität des Naherholungsraumes. Zahlreiche markierte und gut ausgebaute Rad- und Wanderwege durchziehen die reizvolle Landschaft. Hier ist für jeden Anspruch etwas dabei: vom gemütlichen Spaziergang im Erholungspark Stefansbachtal bis hin zum Wandern im 330 ha großen FFH - geschützten Buchenwald. Sportlich ambitionierte Besucher können beim Tennis, Tauchen, Bogenschießen oder dem 18- Loch Golfplatz Gut Berge ihrem Hobby nachgehen. Zu Spiel und Spaß laden die Indoorkartbahn Cool Runners sowie das Kinderspielparadies Erlebnispark Gevelsberg in der Innenstadt und das Sport- und Freizeitbad Schwimm in mit seinen 4 Superrutschen und attraktivem Saunagarten ein.

Weitere Informationen rund um Wandern und Sport finden sich unter den entsprechenden Menüpunkten.  

Einen besonderen Höhepunkt im Stadtleben stellt die alljährlich am letzten Juniwochenende stattfindende traditionelle Gevelsberger Kirmes dar, die Gevelsberg über seine Stadtgrenzen hinaus bekannt gemacht hat. Insbesondere der Kirmeszug am Sonntag lockt über 100.000 Gäste in die Innenstadt. Ein weiterer Publikumsmagnet ist die ProCity-Veranstaltung Boulevard Gevelsberg, die zumeist am Himmelfahrtswochenende viele Besucher aus der Region in die Flaniermeile Mittelstraße zieht. Für zwei Tage wird sie für motorisierte Fahrzeuge gesperrt und stellt sich so als längste Fußgängerzone des EN-Kreises dar. Ob Feiern, Einkaufen, Bummeln, Musik hören, oder einfach nur gemeinsam Fröhlichsein: Mithilfe unserer lokalen Akteuere aus Einzelhandel, Gastronomie und Ehrenamt kommt regelmäßig ein tolles Programm zustande.

Besonders erwähnenswert ist das rege und anspruchsvolle Kulturangebot in Gevelsberg. Theater, Kleinkunst, Kunstausstellungen im Rathaus und in verschiedenen privaten Galerien spiegeln das kulturelle Leben in Gevelsberg wider. In den Sommermonaten sind die in der Innenstadt aufgestellten "Alltagesmenschen" der überregional bekannten Künstlerin Christel Lechner einen Besuch wert. Weiterhin werden zahlreiche Musikveranstaltungen aus allen Bereichen der Musik in städtischer und privater Regie präsentiert. Neben dem klassischen und sehr hochkarätigen Musikprogramm der Konzertgesellschaft Gevelsberg ist insbesondere noch das internationale Gitarrenfestival zu nennen, welches im Frühjahr namhafte Musiker auch über die Grenzen Deutschlands hinweg nach Gevelsberg lockt. Zahlreiche Instrumental-, Pop- und Folkloremusikgruppen zeigen die enge Verbundenheit der Bevölkerung mit der Musik.

Stadtführungen:
Stadtführungen werden vom Büro des Bürgermeisters angeboten. Termine werden telefonisch von Frau Leipholz, Tel. 02332/ 771-108, vergeben.

Touristik im Ennepe-Ruhr-Kreis

Die Stadt Gevelsberg hat sich über die EN-Agentur des Ennepe-Ruhr-Kreises einer überörtlichen Tourismusgesellschaft angeschlossen.