Hilfsnavigation




04.02.2019

Zwei Preise bei Jugend musiziert

Annika Wiegand, Querflöte und Paul Wiegand, Violoncello, nahmen am Samstag, den 26. Januar und Sonntag, den 27. Januar beim Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ Westfalen-West in Herdecke und in Witten teil. Beide Geschwister erreichten in ihren Altersgruppen in ihren Fächern jeweils den 2. Preis (20 Punkte). Annika Wiegand wird an der Musikschule der Stadt Gevelsberg in der Querflötenklasse von Wolfgang Hamacher unterrichtet. Die Klavierbegleitung für ihren Beitrag übernahm Lisa Schieb, eine Schülerin der Musikschule Ennepetal, die dort in der Klavierklasse von Frau Jahner-König unterrichtet wird. Paul Wiegand ist Schüler der Musikschule der Stadt Gevelsberg und wird in der Celloklasse von Michael Lewirt unterrichtet. Die Klavierbegleitung von Paul übernahm seine Mutter, Martina Wiegand. Die Musikschule gratuliert zu diesem Erfolg ganz herzlich! Weitere Informationen im Sekretariat der Musikschule unter (02332) 28 51.