Hilfsnavigation




06.09.2018

Sommerliches Miteinander für Adoptiv- und Pflegefamilien auf dem Stüting

Bei bestem Sommerwetter trafen sich die Pflegefamilien und Adoptivfamilien aus Gevelsberg, Ennepetal und Wetter zum inzwischen traditionellen Familienfest auf dem Stüting. Für 61 Kinder und ihre Familien standen Sport, Spiel und Spaß auf dem Programm. Ein Riesentrampolin, eine aufregende Rallye durch den Wald und Bastel- und Schminkangebote sorgten für ein buntes Programm. Leckereien aus der Backstube und vom Grill rundeten die gesellige Begegnung ab. Zufriedene Gesichter von Groß und Klein bescheinigten ein gelungenes Fest.

Das jährliche Sommerfest ist - so auch die weiteren Fortbildungsangebote -  ein wichtiger Bestandteil des Pflegekinderkonzeptes. Die Begegnungen werden von Pflege- und Adoptiveltern und Kindern gern genutzt, um Kontakte zu vertiefen - sowohl untereinander als auch mit den Fachberatern.   

Bei Interesse zur Aufnahme eines Pflegekindes stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Jugendämter gern zur Verfügung. Die Pflegekinderdienste suchen Paare oder Familien, die sich die Aufnahme eines Pflegekindes zutrauen und die ein Kind liebevoll begleiten und fördern möchten. Einem fremden Kind ein Zuhause zu geben, ist eine wichtige Aufgabe mit einem hohen Grad an Verantwortung. Zukünftige Pflegeeltern werden vor der Aufnahme eines Kindes umfangreich geschult: Es gibt Tipps für den Alltag, pädagogische Ratschläge und rechtliche Hinweise.

Für Gevelsberg:

Martina Ricken-Coßmann Tel. 02332 /771-192 Martina.Ricken-Cossmann@stadtgevelsberg.de;

Für Ennepetal / Breckerfeld:

Inken Sander  isander@ennepetal.de;  Markus Erdhütter  merdhuetter@ennepetal.de; Tel. 02333 / 979-297