Hilfsnavigation




08.11.2018

Bunter Salon: Wie Frauen souverän kontern

Pressemitteilung von Mittwoch, 7. November 2018 Ennepe-Ruhr-Kreis

(pen) Wer kennt ihn nicht? Den Ärger, wenn einem die beste Antwort erst eine Stunde zu spät einfällt. Den Frust, wenn man dumme Sprüche, Witze oder Plattitüden mit Sprachlosigkeit kommentiert hat. Hier möchten die Initiatorinnen des Bunten Salons gegensteuern. Mit der Veranstaltung "Schlag? Fertig" möchten sie Frauen helfen, ebenso souverän wie charmant, freundlich und intelligent zu kontern.

Vortrag und Kurztraining übernimmt am Mittwoch, 14. November, zwischen 19 und 21 Uhr im Mehrgenerationenhaus in Ennepetal Ina Wohlgemuth. Für das Angebot ist eine Anmeldung bei der VHS EN-Süd erforderlich. Die Kursnummer lautet 4062K. Die Gebühr beträgt 8 Euro. Ansprechpartnerin für weitere Fragen ist Sabine Hofmann, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Ennepetal, Tel.: 02333/979 207.

Der Bunte Salon - das frauenpolitische Format zu Fragen, die Frauen in der Region bewegen, liefert noch bis April Beiträge für die Debatte, wie Frauen leben möchten und was sie vom Leben wollen. Gastgeberinnen sind die Gleichstellungsbeauftragten der Städte Ennepetal, Gevelsberg, Schwelm und des Ennepe-Ruhr-Kreises, Sabine Hofmann (02333/979 207), Christel Hofschröer (02332/771 124), Dr. Sandra Michaelis (02336/801 209) und Katrin Brüninghold (02336/93 2430) sowie Rita Miegel, Projektmanagerin der VHS Ennepe-Ruhr-Süd (02332/9186 138).