Hilfsnavigation

Datenschutzerklärung


Der Stadt Gevelsberg ist der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ein besonderes Anliegen. Es werden nur die Daten erhoben, die zur Aufgabenerfüllung erforderlich sind. Ihre Daten werden weder veröffentlicht, noch unberechtigt an Dritte weitergegeben und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften behandelt.




Datenerfassung auf der Internetseite der Stadt Gevelsberg

Im Folgenden wird beschrieben, welche Daten erfasst werden, wenn Sie Informationen der Webseite abrufen.

Bei jedem Zugriff auf das Internet-Angebot der Stadt Gevelsberg und bei jedem Abruf einer Datei werden Daten über diesen Vorgang vorübergehend in einer Protokolldatei gespeichert und verarbeitet.

Vor der Speicherung wird jeder Datensatz durch Veränderung der IP-Adresse anonymisiert.

Im Einzelnen werden über jeden Zugriff/Abruf folgende Daten gespeichert:

 

  • Servername
  • Antwortgröße in Byte
  • anonymisierte IP
  • Zeitstempel
  • erste Zeile des Zugriffs
  • Server-Status
  • Antwortgröße in Byte
  • Name des Browsers

 

Bei der Nutzung des internen Systems (z.B. Anmeldung eines Redakteurs oder Benutzers im System zum Abruf von Sitzungsunterlagen) werden nachfolgende Zugriffe protokolliert:

  • Anonymisierte IP
  • Benutzername, wenn vorhanden
  • Zeitstempel
  • Erste Zeile des Zugriffs
  • Server-Status
  • Antwortgröße in Byte
  • Name des Browsers

 

Die Protokolldateien des Webservers werden automatisch nach 7 Tagen gelöscht. In begründeten Verdachtsfällen (z.B. Hackerangriff) kann die Löschung bis zur Klärung ausgesetzt werden. Anmeldedaten im internen System werden nach 30 Tagen gelöscht. Die Löschung der Daten im internen System hängt von der Aktion bzw. dem Status ab

  • LOG - Einträge mit Status > 30 werden nach 60 Tagen gelöscht.
  • LOG - Einträge mit Status > 10 werden nach 365 Tagen gelöscht. Hierbei handelt es sich um fehlerhafte Anmeldungen, Löschungen und Konfigurationseinstellungen.

Eine andere Verwendung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht, Cookies und andere Analysetools werden nicht eingesetzt.

Die Datenverarbeitung auf der Homepage der Stadt Gevelsberg wird durch den Betreiber der Homepage vorgenommen. Die Kontaktdaten des Homepagebetreibens entnehmen Sie bitte dem Impressum.

Die Webseite www.gevelsberg.de kann Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten. Es wird daraufhin gewiesen, dass diese Datenschutzerklärung ausschließlich für die Webseite der Stadt Gevelsberg gilt. Es wird von der Stadt Gevelsberg nicht kontrolliert, ob andere Anbieter die geltenden Datenschutzbestimmungen einhalten.

 


Kontaktformular

Über das Kontaktformular auf der Internetseite der Stadt Gevelsberg haben Sie die Möglichkeit, Anfragen etc. an die Stadtverwaltung zu stellen. Die dabei von Ihnen übermittelten Angaben und Kontaktdaten werden zwecks Bearbeitung der Anfrage mit Ihrer Einwilligung weitergeleitet und verarbeitet, gemäß Artikel 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO).

Dies betrifft bei der Nutzung des Kontaktformulars folgende Daten:

     •  Vor- und Nachname
     •  Adresse
     •  E-Mail-Adresse
     •  Text

Die Einwilligung kann jederzeit durch eine formlose Mitteilung widerrufen werden. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die Daten werden solange gespeichert, bis Sie zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck der Speicherung entfällt. Zwingende gesetzliche Bestimmungen wie vorgeschriebene Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

Postanschriften und E-Mail-Adressen, die im Rahmen von Anfragen angegeben werden, werden ausschließlich für die Korrespondenz beziehungsweise den Versand verwendet.




Ergänzend für den Einsatz von Online-Anwendungen/Portalen und Formularservices auf der Internetseite der Stadt Gevelsberg

Über die Internetseite der Stadt Gevelsberg haben Sie die Möglichkeit, über die Web-Anwendung citkoPortal (portal.citkomm.de/gevelsberg) verschiedene Online-Formulare oder ein Online-Kontaktformular zu nutzen.

Im Einzelnen werden über jeden Zugriff/Abruf folgende Daten gespeichert:

  • Datum und Uhrzeit der Anforderung
  • Name der angeforderten Datei
  • Seite, von der aus die Datei angefordert wurde
  • Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, etc.)
  • verwendeter Webbrowser und verwendetes Betriebssystem
  • vollständige IP-Adresse des anfordernden Rechners
  • übertragene Datenmenge

Neben den oben genannten Daten werden personenbezogene Daten nur dann erhoben und gespeichert, wenn Sie uns ausdrücklich und wissentlich solche Informationen für bestimmte Zwecke, Dienste und Funktionen zur Verfügung stellen. Dies betrifft bei der Nutzung der Online-Services oder des Kontaktformulars folgende Daten:

      • Vor- und Nachname
      • Adresse
      • E-Mail-Adresse
      • Telefonnummer
      • Text
      • ggf. weitere, abhängig von der Nutzung eines angebotenen Dienstes, entsprechende fachbezogene Daten

Bei der elektronischen Antragstellung mittels Online-Formular wird der Antrag zusammen mit Ihren persönlichen Daten über eine gesicherte Verbindung verschlüsselt übermittelt (SSL – zu erkennen an dem „https“ vor der aufgerufenen Internetadresse). Dabei unterliegen Ihre Daten behördenintern dem Datenschutz und sind zweckgebunden. Sie werden gelöscht, wenn sie nicht mehr zur Erledigung der angefragten oder beantragten Aufgabe benötigt werden. Es erfolgt keine Weitergabe an Dritte.




Einsatz von Cookies

Zur statistischen Auswertung der Web-Anwendung citkoPortal wird die Software Matomo [1], auch bekannt unter dem alten Namen Piwik [1], eingesetzt. Der Dienst verwendet Cookie - Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Sie dienen der Auswertung von Besucherzugriffen auf die einzelnen Seiten des Portals. Dabei erfolgt eine Speicherung der durch die Cookies erzeugten Informationen auf einem Server im Rechenzentrum der SIT. Ihre IP-Adresse wird dabei unmittelbar nach der Verarbeitung der Informationen und noch vor der Speicherung der erzeugten „Cookie-Daten“ anonymisiert.

Cookies können auf Ihrem Rechner keinen Schaden verursachen. Eine Sicherheitsgefährdung im Sinne von Viren oder Ausspähen Ihres Rechners geht von ihnen nicht aus. Den Umgang mit Cookies regeln Sie selbst. Zur Zulassung, Ablehnung, Einsicht und Löschung nutzen Sie bitte die Hilfefunktion Ihres Browsers. Falls Sie Cookies nicht zulassen, könnte es allerdings sein, dass Sie nicht sämtliche Funktionen des Portals in vollem Umfang nutzen können.




Ihre Rechte bezüglich Ihrer Daten 

Gemäß Artikel 15 -21 DS-GVO haben Sie, wenn die rechtlichen Voraussetzungen erfüllt sind, nachfolgende Rechte:

- Recht auf unentgeltliche Auskunft über Zweck, Herkunft und Empfänger Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten

 

- Recht auf Übertragbarkeit Ihrer Daten
- Recht auf Berichtigung Ihrer Daten
- Recht auf Sperrung Ihrer Daten
- Recht auf Löschung Ihrer Daten
- Recht auf Widerruf der Datenverarbeitung
- Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten
- Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

 

In Einzelfällen können diese Rechte eingeschränkt oder ausgeschlossen sein. Neben verordnungsunmittelbaren Ausnahmen können sich die Beschränkungen bei Vorliegen der dort geregelten engen Voraussetzungen aus §§ 12, 13 und 14 Datenschutzgesetz NRW (DSG NRW) ergeben.

 

Sie haben zudem das Recht, sich bei der Datenschutzaufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Stadt Gevelsberg zu beschweren.

 

 

Informationen gemäß Artikel 13 der Datenschutzgrundverordnung für meldepflichtige Personen

Hier erhalten Sie Informationen gem. Art. 13 der DS-GVO hinsichtlich der Daten zu Meldepflichten.



Verantwortung für die Datenverarbeitung

Verantwortlicher gemäß Artikel 4 DS-GVO

Stadt Gevelsberg
vertreten durch den Bürgermeister der Stadt Gevelsberg
Rathausplatz 1
58285 Gevelsberg
Tel: 02332 771 -0
Fax: 02332 771- 230
E-Mail: poststelle@stadtgevelsberg.de 



 Datenschutzbeauftragte der Stadt Gevelsberg

Zentraler Service – Organisation
Rathausplatz 1
58285 Gevelsberg
Tel: 02332 771-114
Fax: 02332 771- 230
E-Mail: datenschutz@stadtgevelsberg.de



 Datenschutzaufsichtsbehörde

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit NRW
Postfach 20 04 44, 40102 Düsseldorf
Kavalleriestr. 2-4, 40213 Düsseldorf
Tel:  0211 38424-0
Fax: 0211 38424-10

 

Referenz

[1] Matomo, ehemals Piwik, ist eine Open-Source-Webanwendung für Webanalytik. Es ist das Nachfolgeprojekt des inzwischen eingestellten Projekts phpMyVisites und eine Alternative zu Google Analytics.