Hilfsnavigation

Kirmes

Gevelsberger Kirmes
in der Zeit vom
23.06.2017 bis 27.06.2017

Kirmeslogo.neuDie ganze Stadt steht Kopf, wenn jährlich am letzten Juniwochenende (Freitag bis Dienstag) die große familienfreundliche Gevelsberger Traditionskirmes, die älter als 200 Jahre ist, mit ca. 170 Betrieben stattfindet. Die Straßenkirmes ist 1,6 km lang. Das Festgelände gleicht einem Steilhang, der Kirmesbesucher fühlt sich fast schon wie ein Bergsteiger. Gerade das zeichnet diese einzigartige Veranstaltung aus. Mit ihrer rekordverdächtigen Geländesteigung (bis 12 %) hat die Gevelsberger Kirmes Kultcharakter und setzt die Maßstäbe in der Region. Es besuchen täglich zehntausende Besucherinnen und Besucher aus nah und fern diese Veranstaltung.

Hier wird zünftig losgelegt und begeistert gefeiert und zwar beinahe rund um die Uhr. Typische Gevelsberger Besonderheit: fast alle Ausschankbetriebe werden seit Generationen von heimischen Vereinen betrieben. Der Gevelsberger Kirmesgänger geht erst einmal ganz gezielt zu seinem Verein, sagt dort "Hallo" und steigt danach in die High-Tech Karussells.
  

Die Vergabe der Geschäfte für die Gevelsberger Kirmes 2017 ist abgeschlossen. Ich bitte von weiteren Anfragen abzusehen.

Hinweis: Die Verträge für diese Veransaltung werden voraussichtlich bis zum 20.12.2016 zugestellt.
Bewerber, die bis zu diesem Zeitpunkt keinen Vertrag erhalten haben, müssen davon ausgehen, dass sie nicht berücksichtigt werden können. Absagen und Rücksendungen der Bewerbungsunterlagen erfolgen nur, wenn ein ausreichend frankierter und adressierter Rückumschlag vorliegt.